Susanne Stoll ist Bürgerkönigin

Die Sieger in der Mannschaftswertung 2019: Der Freiendiezer e.V.
(C) SV Diez-Freiendiez 1928 e.V.

Am vergangenen Sonntag fand in unserem Schützenhaus das traditionelle Bürgerkönigsschießen statt. Sieben Mannschaften aus den teilnehmenden Vereinen traten gegeneinander an: DRK Diez, JRK Diez, die Freiwillige Feuerwehr Diez-Freiendiez, die Freiendiezer Kirmesburschen, die MC Germania und der Freiendiez e.V..

Geschossen wurde in der Mannschaftswertung mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter in Serien mit jeweils 3 Schuss. Die 10 besten Einzelschützen schossen anschließend auf die Ehrenscheibe um den Titel des Bürgerkönigs.

Die Bürgerkönigin 2019: Susanne Stoll von der Freiwilligen Feuerwehr Diez-Freiendiez
(C) SV Diez-Freiendiez 1928 e.V.

In motiviert ausgetragenen Wettkämpfen konnte sich am Ende die Mannschaft des Freiendiezer e.V. durchsetzen. Mit einer Leistung von 96 Ringen in der besten Serie belegten Sie Platz 1. Die MC Germania erreichte mit Ihrer besten Serie nur einen Ring weniger und erreichte den 2. Platz. Die Mannschaften der Freiwilligen Feuerwehr und der Kirmesburschen I rangen beim Stechen um den 3. Platz. Hierbei konnten sich die Kirmesburschen I durchsetzen.

Im anschließenden Schießen der zehn besten Einzelschützen auf die Ehrenscheibe konnte sich Susanne Stoll von der Freiwilligen Feuerwehr Diez-Freiendiez gegen die restlichen Mitbewerber durchsetzen und erreichte den Titel der Bürgerkönigin.

Der SV Diez-Freiendiez 1928 e.V. gratuliert allen Siegern und bedankt sich bei allen Vereinen, die unserer Einladung gefolgt sind. Wir hoffen auf ein nächstjähriges Wiedersehen.