Sorgeberechtigten Einverständniserklärung

Damit Jugendliche ab 12 Jahren in einem Schützenverein am regulären Schießbetrieb (Training und Wettkampf) mit Druckluftwaffen teilnehmen können, bedarf es einer vom Gesetzgeber geforderten Einverständniserklärung (§27 WaffG) des oder der Erziehungsberechtigten des Jugendlichen.

Wir haben ein entpsrechendes Formblatt vorbereitet. Einfach ausfüllen und beim ersten Besuch bei uns abgeben. Am besten ist noch ein Erziehungsberechtigter dabei. Dann kann es direkt losgehen.

Sorgeberechtigten Einverständniserklärung inkl. Merkblatt Alterserfordernisse