Viel Edelmetall bei den Deutschen Meisterschaften für unsere Teilnehmer

Die Gold Mannschaft Standardpistole RSB v.l.n.r.: Torben Engel, Pierre Michel, Patrick Meyer
(C) 2019 SV Diez-Freiendiez 1928 e.V.

Unsere Schützen erringen einmal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze bei der Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen vom 23. August bis zum 02. September 2019 in München

Unsere Schützen konnten in diesem Jahr an ihre guten Leistungen des vergangenen Jahres in München anknüpfen. Mit einmal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze kamen die Teilnehmer in diesem Jahr zurück nach Diez.

„Viel Edelmetall bei den Deutschen Meisterschaften für unsere Teilnehmer“ weiterlesen

Die Majestäten 2019 – Schützenkönige gekührt

Am vergangenen Sonntag wurden bei uns in Freiendiez die neuen Majestäten für das Jahr 2019 ermittelt. Sowohl die Junioren als auch die Senioren entledigten jeweils ihren Holz-Adler nacheinander mit gezielten Schüssen von den Flügeln und dem Schwanz. Geschossen wurde auf 50 Meter mit dem Kleinkalibergewehr.

Bei den Senioren wurde Manfred Bender mit dem entscheidenenden Schuss Schützenkönig! Zuvor erlösten Manfred Staufenbiel (1. Ritter) und Peter Nickel (2. Ritter) den Holzvogel von seinen Flügeln.

Die Junioren: König wurde Bastian Schubert, erster Ritter Maurice Montimurro und zweiter Ritter Julian Stein.

Allen Majestäten einen herzlichen Glückwunsch und eine schöne Regenten-Zeit.

Die Majestäten 2019: h.v.l.n.r. Peter Nickel (2. Ritter), Manfred Bender (König), Manfred Staufenbiel (1. Ritter) – Jugend: v.v.l.n.r. Julian Stein (2. Ritter), Bastian Schubert (König), Maurice Montimurro (1. König)
(C) 2019 SV Diez-Freiendiez 1928 e.V.

Susanne Stoll ist Bürgerkönigin

Die Sieger in der Mannschaftswertung 2019: Der Freiendiezer e.V.
(C) SV Diez-Freiendiez 1928 e.V.

Am vergangenen Sonntag fand in unserem Schützenhaus das traditionelle Bürgerkönigsschießen statt. Sieben Mannschaften aus den teilnehmenden Vereinen traten gegeneinander an: DRK Diez, JRK Diez, die Freiwillige Feuerwehr Diez-Freiendiez, die Freiendiezer Kirmesburschen, die MC Germania und der Freiendiez e.V..

Geschossen wurde in der Mannschaftswertung mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter in Serien mit jeweils 3 Schuss. Die 10 besten Einzelschützen schossen anschließend auf die Ehrenscheibe um den Titel des Bürgerkönigs. „Susanne Stoll ist Bürgerkönigin“ weiterlesen

Sachkundelehrgang im November

Liebe Schützenkameradinen/-kameraden,

unter Leitung von Berthold Holzenthal findet in diesem Jahr noch ein letzter Sachkundelehrgang mit Abschlussprüfung statt.

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.

Die Termine sind:

09. November 2019 – Erster Unterrichtstag
16. November 2019 – Zweiter Unterrichtstag
23. November 2019 – Dritte Unterrichtstag und Prüfung

Beginn an alle Tagen ist um 08:00 Uhr im Schützenhaus in Freiendiez.

Für Verpflegung und Getränke wird gesorgt.

Anmeldung bitte an Berthold Holzenthal

Telefon +49 6432 911053
oder mail : = post(at)sv-freiendiez.de

Einladung zum Königsschießen

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Schützenjugend,

wir laden Euch mit Partner herzlich zu unserem diesjährigen Königsschießen am Sonntag den 1.09.2019 in unser Schützenhaus ein.

Wir beginnen um 09:00 mit einem gemeinsamen Frühstück. So etwa gegen 10:00 beginnen wir mit dem Königsschießen.

Mittagessen , Kaffee und Kuchen sowie weitere Getränke werden in aus-reichender Menge vorhanden sein.

Wir freuen uns auf Euer kommen.

Der  Vorstand

Perfekte Ergebnisse in der Landesoberliga

Die Mannschaft des SV Diez-Freiendiez ist in der Disziplin KK Sportpistole (punktgleich mit Andernach, aber aufgrund des direkten Vergleichs) Sieger in der Mannschaftswertung und unser Schütze Torben Engel ist (bei vier gewerteten Ergebnissen, lt. Ligaordnung im Gebiet Süd Tz. 5) Sieger in der Einzelwertung KK Sportpistole geworden. Auch unser Schütze Patrick Meyer hat (bei nur 3 Ergebnissen) einen beachtlichen Wettkampfschnitt erzielt.

Egebnisliste Landesoberliga Gebiet Süd Einzelwertung

Egebnisliste Landesoberliga Gebiet Süd Mannschaftswertung

Großer Erfolg bei den Landesverbandsmeisterschaften

Bei den Landesverbandsmeisterschaften 2019 des Rheinischen Schützenbundes waren unsere Kaderschützen sehr erfolgreich. Sie erreichten in den Einzelwertungen 5 Landesmeister-Titel (Gold), 5 Vizemeister-Titel (Silber) und drei 3. Plätze (Bronze). In der Mannschaftwertung errangen Sie 4 Landesmeister-Titel (Gold) und einen Vizemeister-Titel (Silber).

Bei den Wettbewerben wurden durch die Einzelschützen und Mannschaften unseres Vereins 5 Landesrekorde erzielt.

Nach den Limitzahlen von 2019 ergeben sich aus den Ergebnissen unserer Schützen bei der LVM 19 Einzelstarts und 6 Mannschafts-starts bei den Deutschen Meisterschaften in München, die vom 22.08. bis zum 02.09.2019 stattfinden werden. „Großer Erfolg bei den Landesverbandsmeisterschaften“ weiterlesen

7. Dietkirchener Schießsporttage

Der Schützenverein Dietkirchen veranstaltet vom 07. bis zum 18. August 2019 die 7. Dietkirchener Schießsporttage. Geschossen werden Luftpistole- und gewehr (jeweils freihändig (1.10/2.10) und aufgelegt(1.11/2.11)), Freie Pistole (2.20), KK-Gewehr (freihändig (1.42), Auflage Diopter, Auflage ZF und liegend(1.80)) sowie Sportpistole (2.40).

Informationen und Ausschreibung zu dieser Veranstaltung findet Ihr unter diesem Link.

Fahr zur Aar 2019

(C) 2019 SV Diez-Freiendiez 1928 e.V.

Das Wetter spielte auch dieses Jahr wieder mit. Bei fast 30 Grad im Schatten fanden viele Radler, Skater, Läufer und Wanderer den Weg zur Aar. Knappe 40 Kilometer standen den Teilnehmern eine autofreie B54 zwischen Diez und Taunusstein-Bleidenstadt zur Verfügung.

Traditiongsgemäß boten wir den Teilnehmern am Streckenende bei Diez einen Anlaufpunkt zur Rast, Erfirischung und zur Stärkung. Kühle Getränke, Bratwurst, Kaffee und Kuchen fanden reissenden Absatz. Unser Angebot wurde von vielen Teilnehmern angenommen. Zeitweise wurde der Platz knapp. „Fahr zur Aar 2019“ weiterlesen

Eine Sache die uns alle angeht …

(C) Katja Triebel / GRA

… bzw. einholen wird, wenn wir nichts unternehmen und weiterhin alles hinnehmen, was sich die EU und unserer Gestzgeber zum Thema „EU Gun-Ban“ alles ausdenkt.

Katja Triebel hat auf openPetition eine online Petition gestartet, die uns Gehör verschaffen soll:

„Nein“ zur unverhältnismäßigen Verschärfung des Waffenrechts (BMI-Gesetzentwurf vom 9. Januar 2019)!

Es ist jedem Sportschützen zu empfehlen, der auch in 5 Jahren unseren Sport noch so ausüben möchte wie er es jetzt tut, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und evtl. diese Petition zeichnet.

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es  z.B. hier: