Start der Vereinsmeisterschaften

Die Vereinsmeisterschaften für das aktive Sportjahr beginnen am 12. August 2022. Die letzten Ergebnisse können am 25. September 2022 abgegeben werden. Später eingereichte Ergebnisse können nicht brücksichtigt werden. Bei der Abgabe bitte angeben, ob eine Weitermeldung für die Kreis- und Bezirksmeisterschaften erfolgen soll. Die Vereinsmeisterschaft wird nach den Regeln des RSB ausgetragen.

Volles Haus beim Tag der offenen Tür

Viele Besucher fanden am Tag der offenen Tür den Weg zu uns ins Schützenhaus. Begünstigt von schönem Wetter trafen die ersten Besucher schon kurz nach der Öffnung bei uns ein. Bemerkenswert war der hohe Anteil an Familien mit Jugendlichen und Kindern, die sich über unseren Sport informieren wollten. Viele nutzten die Gelegenheit, ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Sie hatten die Möglichkeit auf unserem Kleinkaliber Gewehrstand und/oder auf unserem Stand für Druckluftwaffen (Pistole und Gewehr) selbst zu schießen. Unter fachkundiger Aufsicht und Anleitung trafen die Gäste durchweg gut. Selbst die vielen Kinder kamen beim Lichtgewehrschießen auf ihre Kosten.

Anschließend konnten Sie sich auf unserem Kurzwaffen Stand noch über das Schießen mit großkalibrigen Waffen informieren. Eine umfangreiche Ausstellung und die Erläuterungen erfahrener Schützen ließen auch hier keine Fragen offen.

Mit Steaks oder Würstchen vom Grill, Kaffee und Kuchen konnte sich dann vor dem Verlassen des Schützenhauses gestärkt werden.

In Gesprächen mit unseren Gästen haben wir sehr viel positive Rückmeldungen bekommen, was uns sehr gefreut hat. Wir möchten uns bei allen Gästen für den Besuch und die positiven Gespräche bedanken und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

VDB Kampagne „fight4right.de“

Angesichts der erneut drohhenden Waffenrechtsverschärfungen hat der Verband Deutscher Büchsenmacher (VDB) die Kampagne „Fight 4 Right“ aufgelegt. Der VDB handelt für ein faires Waffenrecht.  Dabei hat er alle Interessen (Sportschützen, Jäger, Paintballer, Airsoft und Messer Sammler) im Blick, die unter das Waffenrecht fallen. Er informiert und schafft Transparenz. Durch Lobby- und Pressearbeit machen sie uns in Politik und Öffentlichkeit für  gemeinsame Standpunkte stark.

Der VDB einflussreiche Kontakte und scheut auch nicht, geplante Waffenrechtsänderung per Klagen zu intervenieren.

Jeder Einzelne kann den VDB mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen. Mit 36 Euro/Jahr könnt ihr so die Arbeit des VDB direkt unterstützen. Weitere Infos unter https://fight4right.de/ oder https://www.vdb-waffen.de/

Wer morgen seinen Schießsport noch ausüben möchte sollte heute etwas dafür tun.

Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaften im Sportschießen 2022 in München veröffentlicht

Der DSB hat die Limitzahlen für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Sportschießen 2022 in München veröffentlicht.

Nach diesen Zahlen sind wieder einige Einzel- und Mannschaftsschützen aus unserem Verein startberechtigt. Besonders hervorzuheben ist, das sich ein Schütze aus unserer Jugend für die Teilnahme an den Meisterschaften qualifiziert hat. Natürlich werden auch unsere Gold-Jungs aus dem letzten Jahr wieder am Start sein. Wir sind auf die Ergebnisse gespannt.

Der Deutsche Schützenbund (DSB) führt die Deutschen Meisterschaften vom 25.08.2022 bis zu 04.09.2022 in München Hockbrück für Gewehr, Pistole, Flinte, Laufende Scheibe und Armbrust auf der Olympia Schießanlage durch.

Der Schützenkreis 115 hat einen neuen Vorsitzenden

Seit dem 12. Juni hat der Schützenkreis 115 einen neuen Vorsitzenden. Die auf der Kreisdelegiertenversammlung am 12. April eingesetzte Findungskommision konnte ihre Arbeit erfolgreich abschließen.

Am 12. April sollte es eigenrtlich zur Wahl des neuen Vorstitzenden kommen, allerdings fanden sich keine Wiligen unter den anwesenden Vertretern der Vereine des Kreises. Daraufhin wurde unter Leitung des Sportkreisvorsitzenden Werner Hölzer eine Findungskommision ins Leben gerufen, die bereitwillige Kandidtaen für die vakenten Positionen im Vorstand finden sollte. „Der Schützenkreis 115 hat einen neuen Vorsitzenden“ weiterlesen

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2022

Am Nachmittag des 20. April trafen sich die Mitglieder und der Vorstand des SV Diez-Freiendiez 1928 e.V. zur jährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung.

Das Schützenhaus war gut gefüllt, denn neben den üblichen Punkten wie die Berichte des 1. Vorsitzenden, des Kassierers, des Schießleiters, etc., gab es einen sehr wichtigen Punkt auf der Tagesordnung: die Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden. „Bericht von der Jahreshauptversammlung 2022“ weiterlesen

Ergebnis Landessportlerwahl 2021

Die Ergebnisse der Landessportlerwahl 2021 sind nun veröffentlicht. Leider haben wir es nicht unter die ersten 3 geschafft. Unsere Goldmannschaft lag mit etwa 2% der Stimmen hinter dem drittplatzierten auf dem vierten Platz. Wir dürfen es als Erfolg verzeichnen, das wir nicht auf den letzten Platz verwiesen wurden. Das Ansehen des Schützensports in der Öffentlichkeit ist problematisch. ABER: Vergleicht man die Vereinsgrößen aller Vereine der nominierten Kandidaten, waren wir zwar der klare Underdog, dennoch liegen wir nur knapp hinter dem Drittplatzierten. Wir haben viel Unterstützung erfahren – dafür möchten wir jedem Danken, der uns 5 Punkte gegeben hat.

Hier geht es zu den veröffentlichten Ergebnisse des LSB Rheinland-Pfalz.

Keine Corona bedingten Einschränkungen mehr für den Sportbetrieb

Die Neufassung der Coronaschutzverordnung Rheinland-Pfalz vom 03.04.2022 beinhaltet keine verbindlichen Schutzmaßnahmen und Kontaktbeschränkungen.

Damit wird unser Sport für jedermann ohne Einschränkungen wieder möglich.

Dennoch möchten wir an die Selbstverantwortlichkeit Aller appellieren, sich nicht selbst und andere möglichst keiner unangemessener Infektionsgefahr auszusetzen. Bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bitte nicht am Trainigsbetrieb teilnehmen!

Auch werden wir die Situation immer wieder neu bewerten und ggf. entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Wir freuen uns mit Euch über die Rückkehr zum normalen Trainigsbetrieb.