Kreisfest Quo Vadis?

Wer in den letzten Jahren bei den Kreisschützenfesten dabei war wird aufgefallen sein, das von Jahr zu Jahr scheinbar immer weniger Interesse an dieser Veranstaltung besteht. Dies wurde zuletzt in Singhofen anhand der vielen frei gebliebenen Tische deutlich. Teilweise fehlen Abordnungen der Vereine ganz und auch die erfolgreichen Schützen des Kreises, die geehrt werden sollen, sind dort zum Teil nicht zugegen.

Auch die Bereitschaft der Vereine, das Kreisfest auszurichten schwindet zusehens. Oft fehlt es an den notwendigen Helfern, einer geeigneten Örtlichkeit oder einfach an Motivation.

Auch wir hätten /haben Probleme ein Kreisfest auszurichten, da die wenigen, die sich Tag für Tag um den Verein kümmern, diese Zusatzaufgabe nicht auch noch stemmen können, von den Örtlichkeiten mal ganz abgesehen.

Der Kreisvorsitzende unseres Schützenkreises, Uli Hennemann, hat sich mit einer eindringlichen Mail an alle Vorsitzenden der im SK115 organisierten Schützenvereine gewandt, mit der Bitte, nochmals zu überlegen, ob es dem ein oder anderen Verein nicht möglich wäre, das Kreisfest für das nächste Jahr, 2019, auszurichten.

Damit verbunden war die Bitte, unter den Vereinsmitgliedern eine Umfrage zu starten, ob den Schützen überhaupt noch an dem Kreisfest gelegen ist.

Ich habe eine Umfrage auf unserer Webseite gestartet mit der Bitte, das Ihr daran teilnehmt. Die Umfrage ist natürlich Anonym. Das wäre hilfreich, um schon mal ein kleines Bild innerhalb unseres Vereins zu bekommen.

Kreisfest Quo Vadis?

     
  •  

Loading ... Loading ...