Viel Edelmetall bei den Deutschen Meisterschaften für unsere Teilnehmer

Die Gold Mannschaft Standardpistole RSB v.l.n.r.: Torben Engel, Pierre Michel, Patrick Meyer
(C) 2019 SV Diez-Freiendiez 1928 e.V.

Unsere Schützen erringen einmal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze bei der Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen vom 23. August bis zum 02. September 2019 in München

Unsere Schützen konnten in diesem Jahr an ihre guten Leistungen des vergangenen Jahres in München anknüpfen. Mit einmal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze kamen die Teilnehmer in diesem Jahr zurück nach Diez.

Nach 2015, 2016 und 2018 ist die Mannschaft Standardpistole Deutscher Maister in München geworden. Pierre Michel, Patrick Meyer und Torben Engel bestätigten mit insgesamt 1675 Ringen damit ihre stabilen Spitzenleistungen der letzten Jahre.

Silber erreichten die Mannschaft Sportpistole/Herren I (Patrick Meyer, Torben Engel, Stephan Trippel) 1713 Ringe, die Mannschaft Zentralfeuerpistole/Herren I (Florian Thünemann, Patrick Meyer, Torben Engel) 1689 Ringe und Patrick Meyer in der Einzelwertung Standardpistole/Herren I mit 569 Ringen.

Bronze erreichten jeweils drei Schützen in der Einzelwertung: Thomas Rodenkirchen mit 542 Ringen in der Disziplin Schnellfeuerpistole/Herren III, Patrick Meyer mit 573 Ringen in der Disziplin Zentralfeuerpistole/Herren I und Pierre Michel mit 563 Ringen bei der Standardpistole/Herren I.

Erfolgreichster Schütze des SV Diez-Freiendiez bei der Deutschen Meisterschaft 2019 in München wurde Patrick Meyer mit 1 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze.

Eine tolle Leistung aller Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften. Wir gratulieren!