Stephan Trippel

Stephan Trippel

 

Stephan schießt ab sofort (Saison 2019) für unseren Verein die Meisterschaften in den Disziplinen Sportpistole und Schnellfeuerpistole.
Stephan hat bisher im hessischen Landesverband geschossen.

Er ist seit langen Jahren bereits Mitglied und einer der besten Schützen im Bundeskader des Deutschen Schützenbundes für die „nichtolympischen Pistolendisziplinen“ Zentralfeuerpistole und Standardpistole und hat dort bereits internationale Titel errungen.

Jahrgang: 1976
Familienstand getrennt lebend / leiert
Wohnort: Köln
Bisherige /
weitere Vereine (DSB):
SSV Großenhausen
SV Hubertus Hüttengesäß
SV Eintracht Hettenhausen
(alle Vereine im hessischen Landesverband)
Starte in den Disziplinen
(DSB):
1.58 Ordonnanzgewehr offene Visierung
2.10 Luftpistole
2.17 10m LP Mehrkampf
2.18 10m LP Standard
2.20 Freie Pistole
2.30 Schnellfeuerpistole
2.40 KK Sportpistole
2.45 Zentralfeuerpistole
2.59 Großkaliberpistole .45 ACP
2.60 Standardpistole
Besonders erfolgreich
in der Disziplin (DSB):
2.45 Zentralfeuerpistole und
2.60 Standardpistole
Größte Erfolge: 2008 + 2018 Einzel Deutscher Meister Zentralfeuer
2011 Team Europameister Standardpistole
2014 Einzel Bronze Europacup Finale Standardpistole
Mitgliedschaft in weiteren Schießsport-verbänden: in Zukunft BDMP
Wie begeistere ich andere für den Schießsport: Ich erzähle, dass mich der Schießsport durch seine Konzentrationsschulung vom schlechten Grundschüler bis zum Abitur gebracht hat.

Zurück zur Übersicht der Kaderschützen